Spiel Forum InnoGames Facebook
Aus Wiki The-West DE
(Weitergeleitet von Handwerk)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crafting

Craftingfensteransicht
Crafting bezeichnet den Vorgang, Produkte aus verschiedenen Zutaten herzustellen. Manche dieser Produkte sind einsetzbar und bringen dir Vorteile. Zum Craftingmenü gelangst du über den Handwerksbutton (Werkzeugkiste) unten in der Menüleiste.

Dort musst dich für einen von vier Berufen entscheiden, in denen du jeweils verschiedene Produkte herstellen kannst. Die Berufswahl ist einmalig, einmal gewählt kannst du deinen Beruf nicht mehr ändern!

Die beim Crafting entstehenden Produkte (Buffs) kann man in zwei Kategorien unterteilen: Die Komponenten und die verbrauchbaren Gegenstände.

  • Komponenten sind Produkte, welche ausschließlich der Weiterverarbeitung dienen. Manche dieser Komponenten sind berufsübergreifend, d.h. der eine Beruf benötigt eine Komponente, die nur ein anderer Beruf herstellen kann.
  • Verbrauchbare Gegenstände können zu jedem beliebigen Zeitpunkt eingesetzt werden und bringen verschiedene Boni. Bedenke aber, dass die Anzahl ihrer Aufladungen zumeist begrenzt ist.
Vorsicht.png
Achtung!

Boni aus Buffs der gleichen Gruppe werden nicht addiert sondern heben sich gegenseitig auf! Achte deshalb vor der Anwendung darauf, ob ein solcher Hinweis im Popup-Fenster vorhanden ist!

Die vier Berufe

Feldkoch

Feldkoch.png

Der Feldkoch ist in der Lage aus vielen verschiedenen Zutaten, die es in der Wildnis gibt, ein leckeres Essen zuzubereiten. Die hergestellten Gerichte können eingesetzt werden, um zeitlich begrenzte Boni auf Fertigkeiten wie beispielsweise Schießen oder Auftreten zu bekommen.
Rezeptliste des Feldkochs


Quacksalber

Quacksalber.png

Der Quacksalber experimentiert mit Allem, was ihm zur Verfügung steht, um helfende Tränke herzustellen. Diese können eingesetzt werden, um einen sofortigen Bonus auf Motivation, Lebenspunkte oder Erholung zu erhalten.
Rezeptliste des Quacksalbers


Schmied

Schmied.png

Der Schmied ist darauf spezialisiert, Metalle zu schmieden um Fortkampf- und Duell-Waffen zu verbessern. Die geschmiedeten Gegenstände können eingesetzt werden, um kurzzeitig den Waffenschaden zu erhöhen oder um Fortkampfboni zu erlangen.
Rezeptliste des Schmieds


Sattlermeister

Sattlermeister.png

Der Sattlermeister ist ein Meister der Leder- und Holzverarbeitung. Die hergestellten Produkte können eingesetzt werden, um die Reisegeschwindigkeit zu erhöhen oder um sofortige Boni auf Motivation oder Erholung zu erhalten.
Rezeptliste des Sattlermeisters

Voraussetzungen zum Crafting

Rezepte der vier Berufe
Bevor du mit dem Crafting beginnen kannst, musst du Level 20 erreicht und einen der oben genannten Berufe ausgewählt haben.

Dann musst du dir die für das Rezept benötigten Produkte entweder beim Arbeiten verdienen oder auf dem Markt kaufen.

Ebenso ist es im Union-Pacific-Shop möglich Craftingtaschen zu erstehen. Diese können eines oder mehrere Craftingprodukte enthalten. Jedoch ist die Auswahl zufällig und somit gibt es keine Garantie, dass dein gewünschtes Produkt in genau der Tasche ist, welche du gerade gekauft hast.

Um eine größere Auswahl an Rezepten zu bekommen, kannst du diese erlernen, indem du sie im Inventar anklickst. Voraussetzung dafür ist, dass du mindestens so viele Crafting-Punkte hast, wie beim Rezept angegeben. Einmal benutzt kannst du das Rezept craften, so oft du willst.

Einfache Rezepte bekommst du beim fahrenden Händler (bis 450 Craftingpunkte), schwierigere Rezepte sind nur bei Arbeiten findbar. Alle Rezepte kannst du außerdem auf dem Markt kaufen und verkaufen.

Craftingvorgang

Craftingmenü
Um zu Craften musst du dir zuerst das Produkt aussuchen, das du herstellen willst. Welche Produkte du herstellen kannst ist abhängig davon, wie viele Craftingpunkte du bereits hast und welche Rezepte du benutzt hast.

Nachdem du weißt, welches Produkt du herstellen willst, klickst du auf "Herstellen" und die Herstellung erfolgt sofort ohne weitere Arbeitszeit. Das Produkt landet dann dementsprechend in deinem Inventar.

Craftingpunkte

Craftingpunkte-Anzeige

Craftingpunkte bestimmen, welche Rezepte du machen kannst. Je mehr Craftingpunkte du hast, desto mehr Rezepte kannst du im Inventar erlernen und anschließend craften. Du bekommst weitere Craftingpunkte, indem du craftest. Die Wahrscheinlichkeit, einen einen Craftingpunkt zu bekommen, ist zunächst bei der Mindestanzahl der, für das jeweilige Rezept, benötigten Craftingpunkte sehr hoch und steigt, je mehr Craftingpunkte du bekommst. Sie wird im Craftingmenü links von jedem Rezept in Form von drei Balken angezeigt. Dabei gilt:

  • Crafting.hard.png = Die Wahrscheinlichkeit, einen Craftingpunkt zu bekommen, ist sehr hoch.
  • Crafting.middle.png = Die Wahrscheinlichkeit, einen Craftingpunkt zu bekommen, ist normal.
  • Crafting.easy.png = Du bekommst keine Craftingpunkte mehr, die Wahrscheinlichkeit ist null.

Beispiele für die Herstellung

Sharpweapon.png

geschliffene Waffe

Um eine geschliffene Waffe zu craften, muss man Schmied sein und benötigt 2x Baumwolle und einen Stein. Sobald man diese hat kann man mit einem Klick auf "herstellen" die geschliffene Waffe craften. Diese kann zu einem beliebigen Zeitpunkt zweimal eingesetzt werden, um beim nächsten Duell einen Bonus von +10-20 Waffenschaden zu bekommen.

Charcoal.png

Holzkohle

Um Holzkohle herzustellen, muss man den Beruf Feldkoch gewählt haben und benötigt 1x Holz und 1x Stein. Holzkohle ist eine Komponente, die du für die Herstellung von Marmelade gebrauchen kannst.

Marmelade.png

Marmelade

Um Marmelade zu kochen brauchst du zunächst 50 Craftingpunkte sowie das passende Rezept dafür. Wenn du beides hast, kannst du das Rezept wie weiter oben beschrieben im Inventar erlernen. Anschließend benötigt man 2x Zucker, 2x Blaubeeren und die oben genannte Komponente Holzkohle. Marmelade kann wie die geschliffene Waffe zu einem beliebigen Zeitpunkt eingesetzt werden und bringt dir fünfmal einen vorübergehenden Bonus von +15 auf die Fertigkeiten Zielen und Schießen.

Vorsicht.png
Tipp 1!

Bedenke, dass einige Buffs wie die Marmelade, einmal benutzt, bei Abbruch nicht zurückerstattet werden können.
Vorsicht.png
Tipp 2!

Bedenke, dass Buffs mit mehreren Aufladungen auch bei Abbruch der Aktion eine Aufladung einbüßen.