Aus Wiki The-West DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quest-Info
ID:71
Wiederholbar
 Nein.png
ab Level
96
Quests die abgeschlossen sein müssen:

ID:860

Ein Freund, ein guter Freund

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Sheriff John Fitzburn Erledige: Showdown (Rette den Saloon Teil 2)
Fitzburn recommendation.png
1


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

700

Start Hallo {PLAYER_NAME}, gut, dass ich dich treffe! Ich komme gerade aus Potomac County, wo ich meinen Vetter dritten Grades, Archibald Brown, besucht habe. Er ist ein Priester in Carson Village. Hat viel zu tun, der Gute. Der angrenzenden Gemeinde, Auburn, ist der Pater abhanden gekommen, ist von einem Tag auf den anderen einfach verschwunden. Archibald hat Auburn nun schon zwei Monate lang mitbetreut, aber er gelangt an seine Grenzen und braucht dringend Hilfe. Du bist doch ein grundanständiger Mensch, {PLAYER_NAME}. Würdest du mir den Gefallen tun und Archibald deine Hilfe anbieten? Ende Ich wusste doch, dass du einen Priester nicht im Stich lässt. Ich setze schnell ein Schreiben an meinen Vetter auf. Noch etwas: Bitte treffe ihn unbewaffnet, der erste Eindruck ist schließlich der Wichtigste!
ID:861

Ankunft bei Pater Brown

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Ein Freund, ein guter Freund

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Fitzburn recommendation.png
1
Product Inv.png
Hymnal.png
1
Product Eqp.png
Fist.png

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

900

Start Archibald Brown ist ein Mann in seinen Vierzigern, leicht untersetzt mit kräftigen Armen und vollem Bart. Er begrüßt dich mit einem munteren Lächeln.Pater Brown: Guten Tag {PLAYER_NAME}! Du bist also der fromme junge Mann, von dem mir John erzählt hat. Wie ich hörte, würdest du mir gerne bei der Betreuung von Pater Seavers Gemeinde helfen. Gut, gut, ich hoffe, du hast dein Gesangbuch dabei? Ende Sehr schön. In seinem Schreiben spricht John auch in den höchsten Tönen von dir. Lass uns also gleich beginnen!
ID:862

Willkommen in Auburn

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Ankunft bei Pater Brown

Gehe zu Potomac County
Zäune reparieren
15x
Planwagen reparieren
2 Stunden
Kartoffeln ernten
4 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1250


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

650

Start Pater Brown: John, das heißt Sheriff Fitzburn hat dir sicher erzählt, wie schwierig es für mich war, beide Gemeinden in Potomac County zu betreuen. Pater Seavers plötzliches Verschwinden war für uns alle ein Schock, er hat die Gemeinde über 30 Jahre lang betreut und war außerdem mein Mentor.Brown schweigt eine Zeit lang, während ihr von Carson Village nach Auburn reitet.Pater Brown: Nun ja, Seavers würde nicht wollen, dass ich so den Kopf hängen lasse! Als ich damals frisch von der Küste hier ankam, war ich noch ziemlich grün hinter den Ohren und eine der ersten Lektionen, die er mir erteilt hat, war, dass die Arbeit eines Gottesdieners hier draußen nicht nur aus frommen Worten besteht. Oft gilt es, den Menschen bei ganz praktischen Problemen zu helfen. Ich war seit ein paar Tagen nicht mehr in Auburn, also bin ich sicher, dass wir sofort etwas finden. Ende Was für ein Tag! Tatkräftig bist du ganz gewiss und die Leute scheinen dich zu mögen. Nimm es ihnen nicht übel, wenn man das nicht gleich merkt. Auburns Einwohner sind manchmal etwas eigenbrötlerisch. Komm, ich zeige dir jetzt das Pfarrhaus und danach werde ich nach Carson Village zurückreiten. Morgen komme ich nochmal vorbei.
ID:863

Der Hausbesuch

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Willkommen in Auburn

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Pumpkin.png
5
Product Inv.png
Potatoe.png
5
Product Inv.png
Tomato.png
5
Product Inv.png
Berrys.png
3
Product Inv.png
Blueberries.png
3
Old bible.png
1


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1200


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

800

Start Pater Brown: Guten Morgen! Bereit, mehr von Auburn kennenzulernen? Natürlich ist es wichtig, dass wir uns auch um Mitglieder der Gemeinde kümmern, die nicht mehr so gut zu Fuß sind. Etwa Ann Catherine Young, eine herzensgute Seele, die etwas außerhalb von Auburn wohnt.Nach einer kleinen Wanderung klopft ihr bei Mrs. Young an die Tür.Ann Catherine Young: Oh, guten Tag Pater. Ist das der junge Gentleman, der dir unter die Arme greifen wird, bis Pater Seaver wieder bei uns ist?Pater Brown: Ähm, ja. Darf ich vorstellen: {PLAYER_NAME}. Allerdings sollten wir uns, was Pater Seaver betrifft, auf das Schlimmste gefasst machen. Der Marshal hat die Suche eingestellt…Ann Catherine Young: Ach papperlapapp, der gute Pater taucht schon wieder auf. Und eine alte Frau wie ich sollte einem Gottesdiener wie dir keine Lektionen über Hoffnung erteilen müssen!Pater Brown: Du hast ja recht. Was können {PLAYER_NAME} und ich heute für dich tun?Ann Catherine Young: Nun, wenn ihr so fragt, würde ich mich natürlich sehr über etwas Hilfe mit den Obst- und Gemüsebeeten freuen. Die müssen bald abgerntet werden, damit ich mich ans Einwecken machen kann. Ende Ann Catherine Young: Ach du meine Güte, da habt ihr ja ganze Arbeit geleistet! Geld habe ich keins…Pater Brown: Aber das ist doch auch nicht notwen…Ann Catherine Young: …aber dem neusten Mitglied unserer Gemeinschaft möchte ich gerne diese Bibel anvertrauen. Sie gehörte meinem Mann und möge dir Glück bringen!
ID:864

Public Relations

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Der Hausbesuch

Gehe zu Potomac County
Plakate anbringen
20x
Missionieren
2 Stunden
Unterrichten
1 Stunde

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1250


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

850

Start Pater Brown: Tjaja, Mrs. Young ist schon eine Marke. Du solltest in den kommenden Tagen die übrige Gemeinde kennen lernen. Sprich mit den Leuten, hör dir an, was sie zu sagen haben und gib bekannt, dass du die Predigt am Sonntag halten wirst. Ich werde mich jetzt wieder auf den Weg nach Carson Village machen. Keine Sorge, du schaffst das ab hier alleine! Ende Nach und nach lernst du die Einwohner von Auburn kennen. Zwar sind sie freundliche Menschen, doch die meisten bei Weitem nicht so offenherzig wie etwa Mrs. Young.
ID:865

Die frohe Botschaft

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Public Relations
Diese Quest kannst du nur an einem Sonntag abschließen oder annehmen.
Sonntag
Diese Quest kann nur von 08:00 bis 12:00 Uhr abgeschlossen oder angenommen werden.
08:00 - 12:00


Gehe zu Potomac County
Product Eqp.png
Old bible.png
Missionieren
4 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1500


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

900

Start In der Nacht zum Sonntag konntest du kaum schlafen, da du noch lange über den Inhalt deiner ersten Predigt nachgegrübelt hast. Doch von Müdigkeit kann keine Rede sein, als du dann in einer überraschend vollen Kirche auf die Kanzel trittst und alle Augen auf dich gerichtet sind… Ende Die anfängliche Skepsis in vielen Gesichtern weicht nach einer Weile freundlicher Aufgeschlossenheit. Deine Worte erreichen die Menschen und nach dem letzten gemeinsamen Lied und einem abschließenden Vater Unser stehst du schon bald vor der Kirche, umringt von einem Pulk Menschen, die deine Hand schütteln und dir auf die Schulter klopfen.Nachdem die Kirche aufgeräumt und gefegt ist und du gerade das Pfarrhaus auf schließt, um dort ein wenig verlorenen Schlaf nachzuholen, tritt ein dir unbekannter Mann an dich heran.Fremder: {PLAYER_NAME}, richtig? Es gibt einen Notfall... geistlicher Natur... quasi. Könnten wir uns unterha…Mehr bekommst du nicht mehr mit, als dir von hinten jemand etwas über den Schädel zieht und dir schwarz vor Augen wird.
ID:866

Altmetallsammlung

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Die frohe Botschaft

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Hammer.png
1
Product Inv.png
Saw.png
1
Product Inv.png
Iron.png
3
Product Inv.png
Silver.png
1

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1500


Bible quote.png
1
Start Du kommst schlagartig wieder mit schmerzendem Schädel zu dir, prustend und in kaltes Wasser getränkt. Vor dir stehen mehrere Männer. Einer von ihnen ist Craig, der einen Eimer hält und gerade beiseite tritt, um dem Wortführer Platz zu machen.Peter Hirst: Hallo Pfaffe, mein Name ist Peter Hirst, meinen Bruder Craig hast du ja schon kennengelernt. Entschuldige die Unannehmlichkeiten, aber ich glaube, du hast etwas, was mir gehört. Du kennst doch Pfarrer Seaver … ach nein, stimmt ja, wie dumm von mir, den hast du ja nicht mehr kennengelernt. Er hat etwas genommen, was mir gehört. Es wird weder für dich oder ihn und auch für niemanden sonst großartig Wert haben. Für mich ist es jedoch etwas, wofür ich töten würde. Töten!Was es genau ist, geht dich nichts an. Steh auf und bring mir alle Metallgegenstände, die du in diesem Häuschen findest. Na los, ich warte … und keine Dummheiten! Ende Während du das ganze Pfarrhaus nach Metallgegenständen auf den Kopf stellst, findest du in einem Kopfkissen einen kleinen Zettel, auf dem ein Bibelvers notiert ist. Du steckst ihn unauffällig ein und bringst Hirst schließlich, wonach er verlangt hat.Peter Hirst: Oh, da hat sich aber einiges angesammelt. Bete, dass die Sache, die ich suche, dabei ist, sonst wird es dir sehr schlecht ergehen. Wir hören voneinander…
ID:867

Puzzlespiel

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Altmetallsammlung

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Bible quote.png
1

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

900

Start Es ist bereits dunkel als du Pfarrer Brown von deiner unheimlichen Begegnung berichtest.Pfarrer Brown: Schrecklich, einfach schrecklich! Peter Hirst und seine Handlanger stiften in dieser Gegend schon lange Unfrieden, schon bevor ich in diese Gegend kam. Zeig mir noch einmal den Zettel, den du gefunden hast… Ende Pfarrer Brown: „Denn das Gute, das ich will, das tue ich nicht; sondern das Böse, das ich nicht will, das tue ich.“ … hm, Römer 7, 19. Was soll denn das bedeuten? Klingt für mich wie eine Rechtfertigung. Wenn dieser Zettel so gut versteckt war, dann hat er eine Bedeutung. Nur welche? Will Gutes tun, tut es aber nicht. Das kann alles sein. Seaver scheint in irgendwelche Machenschaften verstrickt gewesen zu sein oder irgendwelche Probleme gehabt zu haben. Aber es bringt uns nicht weiter.Römer… Römer… Ein paar ältere Gemeindemitglieder erzählten mir mal von einer italienischen Familie, die hier in der Gegend gelebt haben soll und ursprünglich aus Rom stammte. Sie waren berühmt für ihre Kochkunst, allerdings ist es nun schon viele Jahre her.Ruh dich lieber erst mal aus. Ich werde morgen früh ein wenig herum fragen, komm am Besten gegen Mittag wieder.
ID:868

Ein schauriger Anblick

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Puzzlespiel

Gehe zu Potomac County
Auf Erkundung gehen
2 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

900

Start Pfarrer Brown: {PLAYER_NAME}, ich hab's! Die Familie scheint tatsächlich hier in der Gegend zu leben. Wir sollen 20 Meilen ostwärts vom Dorf aus reiten, dort würden wir die Römer schon finden. Mehr Informationen wollten mir die Leute allerdings nicht geben. Sie scheinen die Familie nicht zu mögen. Zumindest reden sie nicht gerne über sie. Ende Ein trauriges Bild bietet sich euch. Neun Grabsteine ragen mitten im Nirgendwo aus der Erde. Irgendjemand hat sich die Mühe gemacht, ein kleines Holzschild davor anzubringen: „Hier ruht die Familie Trevisano“.Pfarrer Brown: Wir müssen herausfinden, was hier passiert ist. Es riecht förmlich nach einem schrecklichen Verbrechen. Lass uns Mrs. Young besuchen. Sie kennt hier Jeden seit Jahrzehnten und wird uns sicherlich mehr helfen als die wortkargen Dorfbewohner.
ID:869

Erinnerungen

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Ein schauriger Anblick

Gehe zu Potomac County

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

800

Start Pfarrer Brown: Hallo Ann, was kannst du uns über die Trevisanos erzählen?Mrs. Young erschrickt sichtlich, als der Name fällt. Nach kurzem Zögern beginnt sie zu redenAnn Catherine Young: Die Trevisanos? Warum wollt ihr etwas über sie wissen? Das waren ganz wundervolle Menschen, stolz, fröhlich, gottesfürchtig. Der Vater ein hervorragender Bäcker, die Mutter eine begabte Näherin. Ihre kleine Taverne lief sehr gut. Die sechs Kinder waren allesamt Musterschüler, höflich und freundlich.Pfarrer Brown: Aber sie sind alle tot, was ist passiert?Ann Catherine Young: Das weiß niemand! Manche sagen, ein böser Geist hätte sie geholt. Andere, dass sie einen Pakt mit dem Bösen persönlich geschlossen hätten. Dorfschwätzer! Die Familie war engelsfromm - aber eines Tages hat man alle acht auf der Landstraße etwa 20 Meilen östlich von hier gefunden. Es gab komischerweise weder Schuss- noch Stichwunden! Sie wurden gleich an Ort und Stelle beerdigt, so dass die Todesursache nie festgestellt wurde. Natürlich gingen sofort die schaurigsten Geschichten im Dorf um. Ein unwürdiges Ende einer wunderbaren Familie. Sieben Jahre ist das nun schon her... Ende Pfarrer Brown: Du sprachst von acht Familienmitgliedern. Bist Du sicher, dass es acht waren? Schließlich bist Du nicht mehr die Jüngste.Ann Catherine Young: Als ob ich mich bei sowas irren würde! Wenn ich dir acht sage, dann waren es auch acht. Das letzte Mal als ich die Gräber besucht habe, als meine Beine mich noch trugen, waren da acht Grabsteine am Straßenrand.Pfarrer Brown: Danke, Ann! {PLAYER_NAME}, du weißt, was wir zu tun haben…
ID:870

Neun ist eins zu viel

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Erinnerungen

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Spade.png
2
Gräber ausheben
1 Stunde

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1050


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

100


Letter to seaver.png
1


Small powder box.png
1
Start Pfarrer Brown: Tatsächlich! Alle Grabsteine sind in gleichen Abständen zueinander angeordnet, bis auf den sechsten, siebten und achten Stein. Römer 7! Lass uns graben… Ende Ihr findet eine Holzkiste, in der sich ein Brief und eine kleine, mit Gravuren verzierte, Metalldose befinden. Schweigend lest ihr den Brief:„Werter Pfarrer Seaver,die gestrige Predigt hat mich unermesslich bewegt! Die Botschaft von Vergebung hat in mir den Wunsch geweckt, ein neues, besseres Leben anzufangen. Vor allem aber will ich endlich die Schuld los werden, die ich schon so lange mit mir trage: Die Mittäterschaft am Tod acht unschuldiger Menschen. Die beiliegende Metalldose ist der Schlüssel zu ihrem geheimnisvollen Ableben und sie gehört dem Drahtzieher dieser Greultat. Bitte kontaktieren sie den Marshal, damit ich mich ungefährdet zu erkennen geben und alle Komplizen überführen kann.- ein verlorener Sohn“Pfarrer Brown: In der Dose scheint mal ein graues Pulver aufbewahrt worden zu sein. Wohlmöglich Arsen? Langsam geht mir auf, was sich hier zugetragen hat. Aber warum nur?
ID:871

Kontaktaufnahme

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Neun ist eins zu viel

Gehe zu Potomac County
Zeitung drucken
2 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1200


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

800

Start Pfarrer Brown: Wir müssen dringend den „verlorenen Sohn“ kontaktieren. Er ist in großer Gefahr. Ich denke, wir schreiben eine verschlüsselte Zeitungsanzeige. Hoffen und beten wir, dass er sie versteht! Ende Am nächsten Tag ist in der Zeitung zu lesen: „Mach dich frei von deiner Schuld im Gespräch mit dem Herrn! Auch verlorene Söhne finden ihren Platz in unserem Gebetskreis am Mittwoch Abend.“
ID:872

Seelsorge

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Kontaktaufnahme

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Letter to seaver.png
1
Product Inv.png
Small powder box.png
1

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

900

Start Zusammen mit dem Bundesmarshal Garrett Rooney wartest du gespannt im Nebenzimmer des Kirchenschiffs. Schließlich öffnet sich die Tür und Pfarrer Brown lässt niemand anderen als Craig Hirst zu euch hinein, bevor er sich selbst wieder dem Gebetskreis zuwendet.Craig Hirst: Guten Abend. Ich bin allen Anwesenden wohl eine Erklärung schuldig… Ende Craig Hirst: Folgendes ist vor sieben Jahren passiert: Die Familie Trevisano war sehr beliebt und während ihre Taverne immer besser lief, ging es mit der Kneipe von meinem Bruder langsam bergab. Als sie nicht mehr genug abwarf, begann er sich ein zweites Standbein im Kunsthandel aufzubauen. Besser gesagt beschäftigte er sich mit Kunstraub und -schmuggel.Eines Tages ließ sich Peter auf eine Einladung der Trevisanos auf ein Glas Rotwein ein. Sie wollten sich mit uns aussöhnen, aber mein Bruder hatte es in Wahrheit auf die schönen Ikonen und Reliquien abgesehen, die die Trevisanos aus Italien mitgebracht hatten. Solche uralten Schmuckstücke sind hierzulande nahezu unbezahlbar. Als Peter ihnen einen lachhaften Preis dafür bot, lehnten sie höflich ab, aber da hatte er sich schon in die Küche geschlichen und Arsen in den Teig gemischt, aus dem der Kuchen für ein Picknick entstehen sollte. Der Rest sollte klar sein: Während Familie Trevisano irgendwo in der Wildnis starb, raubten wir ihr Haus aus. Marshal Garret Rooney: ...und wegen der unheimlichen Umstände hat auch niemand genauer nachgeforscht.Craig Hirst: Richtig. Als ich es schließlich nicht mehr aushielt, habe ich den Brief und die Pulverdose an Pfarrer Seaver geschickt. Doch statt sich direkt an das Gesetz zu wenden, hat er meinen Bruder konfrontiert. Er wollte Peter begreiflich machen, dass ein Gericht bei einem freiwilligen Geständnis sicher Milde walten lassen würde. Er konnte ja nicht ahnen, mit was für einem Menschen er sich einließ. Peter ließ ihn verschleppen und hat ihn ziemlich übel zugerichtet, aber bisher hat der Pfarrer weder mich noch das Versteck der Pulverdose verraten.Marshal Garret Rooney: Pfarrer Seaver ist also noch am Leben?!Craig Hirst: Ja, er wird in einer Höhle etwa 40 Meilen östlich von hier festgehalten.Marshal Garret Rooney: Führ uns umgehend dort hin! Du bist hiermit in Gewahrsam genommen, aber ich werde den Richter persönlich von deiner Kooperation in Kenntnis setzen.
ID:873

Die Jagd

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Seelsorge

Gehe zu Potomac County
Bande zerschlagen
2 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1050


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

2000

Start Ihr begebt euch unverzüglich auf die Reise zu der Höhle, von der Craig sprach. Ob ihm zu trauen ist und ihr die Hirst-Bande, sowie Pater Seaver dort finden werdet? Ende Nach einem kurzen Schusswechsel haben sich Peter Hirsts Ganoven in der Höhle verschanzt, die nun von Gesetzeshütern belagert wird. Die Situation ist angespannt, eine Eskalation scheint unmittelbar bevor zu stehen.Craig Hirst: Das führt zu nichts! Wenn wir meinen Bruder so in die Enge treiben, passiert garantiert ein Unglück. Komm, {PLAYER_NAME}, ich kenne einen Schleichweg in die Höhle. Lass uns den Pater heimlich befreien, dann hat Peter keinen Trumpf mehr in der Hand.
ID:874

In der Höhle des Löwen

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Die Jagd

Gehe zu Potomac County
Peter Hirst
Verliere gegen
Product Eqp.png
Old bible.png

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

1800


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

4000

Start Dank Craigs Hilfe gelingt es dir unbemerkt in die Höhle einzudringen. In einer Ecke findest du eine zusammengekauerte Person. Es ist Pfarrer Seaver! Als du seine Fesseln lösen willst, hörst du hinter dir das Klicken eines Colts:Peter Hirst: Der Pfaffe! Ich sagte doch, wir würden voneinander hören. Meinen Besitz hast du mir nicht mit gebracht? Naja, ist ja auch egal. Ich werde ihn schon noch finden! Und du kommst hier mit der Bibel bewaffnet zu einer Schießerei? Sehr unklug von dir, besonders, weil ich bereits eine Geisel habe… Ende Es ertönt ein Schuss und ein stechender Schmerz lässt dich nach Atem ringen. Doch zur Verwunderung aller Anwesenden blutest du nicht! Dafür geht kurz darauf Peter Hirst nach einem dumpfen Knacken wie ein Stein zu Boden. Sein Bruder Craig steht hinter ihm, mit einem zum Knüppel improvisierten Stuhlbein in den Händen.Craig Hirst: Es tut mir leid, Bruder, aber nicht noch mehr Tote, nicht mehr!
ID:875

Pfarrer Seaver

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: In der Höhle des Löwen

Gehe zu Potomac County
Product Inv.png
Old bible.png
1
Old bible bullet hole.png
1


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

800

Start Pfarrer Seaver: Wer auch immer du bist, ich verdanke dir mein Leben! Und wie es aussieht, verdankst du das deine einem ganz besonderen Schutzengel.Er deutet auf die Bibel, in der in einem rauchendes Loch immer noch Peter Hirsts Kugel steckt.Pfarrer Seaver: Unergründlich, hehe, ja wahrhaftig! Ende Kurze Zeit später ist auch der Rest der Hirst-Bande überwältigt. Der völlig entkräftigte Pfarrer wird eilig in die Stadt gebracht.
ID:876

Das Andenken der Trevisanos

Questgeber Anforderungen Benötigt Belohnung
Potomac County Erledige: Pfarrer Seaver

Gehe zu Potomac County
Gräber ausheben
2 Stunden
Missionieren
4 Stunden

Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward experience.png

6000


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward money.png

5000


Reward gfx.png

Reward gfx.png

Reward bonds.png

50

Start Pfarrer Brown: Guten Morgen, {PLAYER_NAME}! Du siehst erholt aus und es wird dich sicher freuen zu hören, dass auch Pfarrer Seavers Genesung gut voran schreitet. Aber auf die Mitglieder der Hirst-Bande warten nun lange Jahre hinter Gittern. Craigs Urteil dürfte milder ausfallen und er hat bereits angekündigt sich nach seiner Freilassung wohltätigen Zwecken zu widmen. Nun, bleibt nur noch, die Gebeine der Trevisanos nach Auburn zu überführen, um den guten Leuten endlich ein ordentliches Begräbnis zukommen zu lassen. Hilfst du uns dabei? Ende Pfarrer Brown: Danke, {PLAYER_NAME}, du hast den Menschen in Potomac County mit allem, was du hier getan hast, einen großen Dienst erwiesen. Und wie geht es für dich weiter? Was es auch sein mag, geh mit Gott!